Leutenbach erhält Fördermittel für Umsetzung der Wasserversorgungskonzeption

26. März 2021

Der CDU-Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Waiblingen, Siegfried Lorek, informiert über das Förderprogramm des Landes im Bereich Wasserwirtschaft und Altlasten. Die geförderten Maßnahmen wurden am 25. März 2021 von der Landesregierung verkündet. Für die Umsetzung der Wasserversorgungskonzeption nördlicher Rems-Murr-Kreis erhält die Gemeinde Leutenbach einen voraussichtlichen Zuwendungsbetrag von 187.700 Euro.

„Ich freue mich, dass das Land die Städte und Gemeinden im Rems-Murr-Kreis bei der Gewährleistung einer hervorragenden Wasserversorgung unterstützt. Mit der Förderung zur Umsetzung der Wasserversorgungskonzeption nördlicher Rems-Murr-Kreis leistet das Land auch seinen Beitrag vor Ort in Leutenbach.“, sagt der Landtagsabgeordnete Siegfried Lorek dazu.

In den drei Förderbereichen der Wasserwirtschaft – Wasserversorgung, Abwasserbeseitigung, Wasserbau und Gewässerökologie – stehen im Jahr 2021 Fördermittel in Höhe von rund 181,4 Mio. Euro zur Verfügung. Im Bereich Altlasten sind es rund 7,1 Mio. Euro. Insgesamt stehen damit also rund 189 Mio. Euro bereit. Die Mittel sollen den Regierungspräsidien möglichst bald zur Verfügung gestellt werden, damit die geplanten Vorhaben rasch bewilligt und begonnen werden können.